Schatzsuche

Schatzsuche ist eine ausserordentlich spannende Art eines einzigartigen Auslastungsmodells für die Hundenase und kann sowohl zu Hause als auch auf dem Spaziergang umgesetzt werden. Es fördert die Fähigkeit des Hundes geringste Geruchsspuren aufzuspüren und auch voneinander zu unterscheiden, lastet den Hund bedürfnisgerecht aus und verlangt eine ruhige Anzeige. Bei der Schatzsuche soll der Hund einen ihm zuvor konditionierten Gegenstand wie z.B. ein Petrohling, Kugelschreiber, Radiergummi etc. suchen und im Platz mit der Schnauze möglichst nahe am Gegenstand anzeigen.  

Umfang:5 Lektionen / Trainiert wird individuell in Kleingruppen

Ort:Hundeplatz Schäferhundeclub Wangen bei Dübendorf - Beschreibung siehe Trainingsort

Kosten:CHF 150.- (Kursblock, fix im Voraus vereinbarte Daten)

Termine:Nächster Kursstart im Frühling 2019 geplant   siehe Kurskalender

ZUR KURSANMELDUNG

Die eingehenden Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bis zur maximalen Teil­nehmerzahl berücksichtigt. Die Anmeldung ist verbindlich und wird bestätigt. Bitte beachten Sie die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB).