Philosophie

Für mich gibt es nichts Schöneres als eine glückliche Beziehung zwischen Hund und Mensch, ein Team das harmoniert und sich in allen Lebenslagen versteht.

Für die Bildung dieses Mensch-Hund-Team ist mir wichtig und wird in meiner Hundeschule umgesetzt:

  • Der Hund lernt aus den Konsequenzen auf ein Verhalten. Wenn diese positiv ausfallen ergibt sich zudem auch noch eine gute Bindung, deshalb wird bei mir positive Verstärkung ganz gross geschrieben
  • Freundliches und konsequentes Training
  • Um gemeinsam kommunizieren zu können müssen wir die Körpersprache des Hundes verstehen können
  • Das Wohlbefinden des Mensch-Hund-Team
  • Der partnerschaftliche und respektvolle Umgang miteinander
  • Meine Ausbildung beruht auf den neusten Erkenntnissen der Wissenschaft. Ich bin bemüht mich regelmässig weiterzubilden und mich mit Kollegen auszutauschen